Die limitierte Luxusuhr für Bond-Fans: Entdecken Sie die Omega Seamaster Diver 300 M Commander’s Watch


von Agustin Nielsen

scroll scroll

August 03. 2017 - von Agustin Nielsen

Ob Rolex oder Omega: James Bond hatte immer ein Auge für feine Zeitmesser. Auch die limitierte Omega Seamaster kann dank ihrer Vielseitigkeit in nahezu allen Situationen getragen werden - sei es eine schnelle Verfolgungsjagd oder ein hochrangiges Pokerspiel. Lesen Sie im Folgenden unsere Zusammenfassung zu dem streng limitierten Modell und erfahren Sie, warum es sich lohnt, die aktuelle 007 Edition von Omega in die eigene Kollektion aufzunehmen.


Die Omega Seamaster Diver 300M Co-axial 41 mm ist nicht nur Bestandteil der limitierten Bond-Edition von Omega und daher geeignet für Fans des weltberühmten Agenten, sondern auch ein äußerst elegantes und zuverlässiges Modell für alle Liebhaber von Luxusuhren. Mit einer verfügbaren Stückzahl von nur 7007 Stück bietet dieses Armbanduhr eine gute Gelegenheit, in die Welt der feinen Zeitmesser einzutauchen und zugleich ein Stück Filmgeschichte am Handgelenk zu tragen.

Die Geschichte von Omega und James Bond

Omega stattet James Bond für seine Missionen seit dem Jahr 1995 mit hauseigenen Uhren aus. Zuvor fiel die Wahl des Geheimagenten in allen Filmen  sowie in den originalen Büchern von Ian Fleming auf die verlässliche Rolex Submariner. Seit die Filmemacher von Rolex zu Omega wechselten, ist absolut klar, wo 007’s Präferenz liegt - nicht zuletzt verdeutlicht am Dialog zwischen Bond und Vesper Lynd in Casino Royale, als die Agentin versucht, die Marke des Zeitmessers am Handgelenk von James Bond zu erraten:

Vesper Lynd: Rolex?

James Bond: Omega.

Vesper Lynd: Wunderschön.

Eine Erklärung der besonderen Ästhetik

Wenige Menschen wissen, dass James Bond ein Kommandant in der Royal Navy war, bevor er Teil des MI6  wurde. Die Omega Speedmaster Diver 300 M Commander’s Watch James Bond Ltd. ist eine Hommage an Bond’s Karriere vor dem MI6, deutlich zu erkennen am Design der Uhr. Mit weißem Zifferblatt und einer Lünette in blau und rot ist das Erscheinungsbild des Modells in den wohlbekannten Farben der Royal Navy gehalten.

Die Uhr erinnert aber nicht nur an die Farben der Royal Navy, sie besitzt auch technische Raffinesse und passt somit ideal zum Lifestyle von Bond. Ein Gehäuse aus Stahl und eine Keramiklünette gewährleisten, dass die Toolwatch zu jeder Gelegenheit der passende Begleiter ist - ob beim Tauchengang oder dem Schusswechsel mit Verbrechern.

Omega Seamaster Diver 300 M Co-Axial 41 MM Commander’s Watch - das können Sie erwarten

Die Omega Seamaster Diver 300 M Co-Axial 41 mm Commander’s Watch ist mit einem 41 mm großen Stahlgehäuse ausgestattet,  das elegant und zugleich groß genug ist, um eine gewisse Präsenz am Handgelenk auszustrahlen. Das weiße Zifferblatt aus Keramik sorgt für einen erfrischenden Look, besonders im Vergleich zu den blauen Indexen. Bei genauerer Betrachtung sticht vor allem der Sekundenzeiger ins Auge: Das Ende des Zeigers bildet ein Gegengewicht mit 007-Schriftzug, dass sich ebenso wie der Seamaster-Schriftzug in einem kräftigen Rotton farblich absetzt .

Auf der Rückseite der Uhr ist durch einen Sichtboden das Werk und die Gravur des berühmten 007-Logos auf der Schwungmasse zu erkennen. Ebenso besitzt die Toolwatch ein Heliumventil und eine drehbare Lünette.

Sie erhalten die Omega Seamaster 300 M Co-Axial 41 mm Commander’s Watch mit zwei Armbändern: Eine Stahl-Version und alternativ mit ein Textilarmband in den Farben der Royal Navy.  So eignet sich die Uhr zu eleganten aber ebenso zu sportlichen Anlässen.

Ein mechanisches Meisterstück

Die limitierte  Uhr ist mit einem Automatikwerk ausgestattet, angetrieben durch das hauseigene Omega-Uhrwerk Kaliber 2507 mit Co-Axial-Hemmung und Rhodium-Veredelung - sichtbar durch die  Gehäuserückseite.  Zudem besitzt  die Commander’s Watch eine Gang-Reserve von 48 Stunden und eine Stunden- und Datumsanzeige.

Fazit: Die Omega Seamaster Diver 300 M Commander’s Watch

Zusammenfassend ist dieser Zeitmesser nicht nur eine Uhr für hohe Ansprüche, sonder auch ein ideales Sammlerstück für jeden begeisterten James Bond Fan. Mit einem Preis der für Luxusuhren im mittleren Segment liegt, spricht die Uhr jeden Liebhaber an - ob junger Uhrenenthusiast auf der Suche nach der ersten Uhr der Kollektion oder erfahrener Liebhaber mit umfangreicherer Uhrensammlung. Zuletzt kann sich der Träger dieser Uhr darüber bewusst sein, dass es aufgrund der limitierten Stückzahl lediglich zu einem begrenzten Wertverlust kommt.

Agustin Nielsen

von Agustin Nielsen

Agustin Nielsen: Geboren in Argentinien und aufgewachsen in der Schweiz und Amerika war Agustin seit jeher von Uhren fasziniert. Während seiner Studienzeit startete er seinen eigenen Uhrenblog bei Instagram und schrieb seine Bachelorarbeit über den Einfluss von Innovationen auf die Luxusuhren-Industrie. Er hofft auch weiterhin in der Branche zu arbeiten und würde später gerne seine eigene Uhrenmarke ins Leben rufen.

Persönlicher Service

Wir verstehen es, unsere Kunden zu verwöhnen. Schnell, professionell und mit höchster Aufmerksamkeit bringen wir Ihre Wunschuhr zu Ihnen. Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Modell, dann finden wir Ihre neue Uhr gerne für Sie - völlig kostenlos. Bieten Sie eine Uhr zum Ankauf an, informieren wir Sie gerne über die Preisentwicklung und den bestmöglichen Preis Ihrer Uhr.

Haben Sie eine Frage zu den Lieferkonditionen, dem Preis oder zur Geschichte Ihrer Wunschuhr, steht Ihnen Ihr persönlicher Berater bei jedem Anliegen zur Verfügung.
+49 (0)221 975 806 04 (Mo.-Fr. 09:00 - 21:30 Uhr, Sa. 10:00 - 18:30 Uhr)

Garantierte Echtheit

Wir garantieren Ihnen einen sicheren Aufenthalt auf unserer Website. Wenn Sie eine Uhr bei CHRONEXT kaufen oder verkaufen, schließen Sie den Kaufvertrag direkt mit uns ab. Wir haften für jede Transaktion und bieten neben höchster Datensicherheit ausschließlich sichere Zahlungsarten sowie einen voll versicherten Versand. Um die Echtheit und die Qualität unserer Uhren sicherzustellen, prüfen wir jede über CHRONEXT verkaufte Uhr in unserer Werkstatt.

Wir garantieren dies mit unserem Zertifikat, das Sie beim Kauf ihrer Uhr - egal ob neu oder gebraucht - erhalten.

Faire Preise

Nur das Beste ist gut genug für unsere Kunden. Das gilt für Service und Sicherheit genauso wie für den Preis der Uhr. Luxusuhren können nicht günstig sein und dennoch gibt es auch hier verlockende Preise. Dank unserem exklusiven Netzwerk an internationalen Handelspartnern sowie unserer niedrigen Fixkosten können wir unseren Kunden angemessene Preise bieten.

Täglich suchen wir nach den besten Angeboten auf dem Markt und halten so unsere Preise stets aktuell. An erster Stelle stehen für uns dennoch Ihre Sicherheit und Komfort, die durch den Preis keineswegs beeinträchtigt werden dürfen.