MADE IN GERMANY: Die Top 5 deutschen Uhrenmanufakturen


von John Wallis

scroll scroll

September 07. 2017 - von John Wallis

Qualitative Uhren kommen aus der Schweiz, richtig? Eindeutig ja - aber nicht nur. Auch andere Länder produzieren einige der feinsten und edelsten Zeitmesser auf dem Uhrenmarkt - und einer der wichtigsten Standorte außerhalb der Schweiz kann in Deutschland gefunden werden.


Das Land hat eine wahrlich dramatische Horlogerie-Geschichte. Die Uhrmacherkunst wird seit Jahrzehnten in Deutschland betrieben, jedoch ist ein großer Teil des Ansehens durch die Geschehnisse des 20. Jahrhunderts in den Hintergrund gelangt. Deutsche Uhrenmarken mussten aufgrund der erschütternden Ereignisse, die durch den zweiten Weltkrieg ausgelöst wurden, ihre Unternehmen neu aufbauen. Während viele Uhrmacher im Westen des Landes - wie solche aus dem wohlbekannten Pforzheim - ihren Standort wiederaufbauen konnten, sind all jene im östlichen Teil unter die Sowjetunion gefallen und entsprechend nationalisiert worden - wodurch deren Potential zur Schaffung feiner Zeitmesser über Jahrzehnte hinweg unterbunden wurde.

Das wichtigste Zentrum für deutsche Uhren ist das im magischen Sachsen liegende Glashütte. Die Stadt litt in der Mitte des 19. Jahrhunderts unter einer wirtschaftlichen Depression, als der legendäre Ferdinand A. Lange sich dafür entschied, sein neues Unternehmen dort anzusiedeln und die lokale Bevölkerung in die Kunst der Horlogerie, die er aus Frankreich, der Schweiz und England akquiriert hatte, einzuweihen. Die Uhrenindustrie in Glashütte boomte über mehrere Jahre, obwohl die Stadt am Stärksten von den Regulationen der Sowjets beeinträchtigt war. Hierdurch wurden sämtliche Ausstattungen und eigenständige Betriebe vom Staat zu der Kooperation GUB (VEB Glashütter Uhrenbetrieb) fusioniert. Nichtsdestotrotz wurde die spektakuläre Legende nach dem Fall der Berliner Mauer und der Wiedervereinigung wiedergeboren und ist heute der Hauptsitz einer Vielzahl angesehener Firmen.


Im Folgenden stellen wir Ihnen einige unserer deutschen Traditionsmanufakturen vor:

Mühle Glashütte

Robert Mühle zählt zu einer der Schlüsselfiguren, die von der magischen Uhrmacher-Szenerie in Glashütte im 19. Jahrhundert angezogen wurden. Nach der erfolgreichen Ausbildung unter Moritz Großmann, der die berühmte Uhrmacherschule der Stadt gegründet hat, hat Mühle im Jahr 1869 seine eigene Produktionsstätte gegründet. Heute wird das Unternehmen in der fünften Generation von Thilo Mühle geführt. Mühle Glashütte verbleibt als einziges Unternehmen in Glashütte, das stets unter der ursprünglichen Familienleitung steht, obwohl dieses im Jahr 1994 nach einer langen inaktiven Zeit während des Kommunismus wiedergegründet werden musste. Heute steht Mühle Glashütte für bezaubernde, minimalistische und besondere Zeitmesser, von eleganten Dressuhren bis hin zu robusten Taucher- und Marinechronometern.

  KAUFEN SIE MÜHLE GLASHÜTTE UHREN

Glashütte Original

Die Sowjets implizierten für den überwiegenden Teil von Glashütte schlechte Nachrichten. Bis auf eine positive Entwicklung die durch die Machtposition erzielt wurde: die Kreationen des Unternehmens Glashütte Original. Zuvor hatte das staatlich geführte Konglomerat GUB einige der stadteigenen Uhrmacher-Kapazitäten wieder aufgebaut und Zeitmesser für den Konsum der Sowjetunion produziert (durch den Ausschluss vom internationalen Handel). Nach der Wiedervereinigung von Deutschland sind der Großteil der GUB Arbeitnehmer zu ihren alten Arbeitgebern zurückgekehrt und die die übrig geblieben sind, haben sich zusammengeschlossen und eine neue High-End Marke, Glashütte Original, gegründet. Mit dem Besten der klassischen Tradition vereint mit modernen Stil sind die heutigen beeindruckenden Uhren mit hauseigenen Kalibern sehr gefragt.

KAUFEN SIE GLASHÜTTE ORIGINAL UHREN

Junghans

Nicht alle qualitativen deutschen Uhren kommen aus Glashütte. Marken wie Tutima, Sinn und Chronoswiss haben sich ihren Namen ohne besondere Namensstätte gemacht. Eines der faszinierendsten Beispiele ist Junghans mit Sitz in Schramberg im Schwarzwald, wo es vor 150 Jahren gegründet wurde. Junghans Uhren stehen für ausgezeichnete deutsche Einfachheit und Funktionalität. Eine gefeierte Kollaboration mit dem legendären Bauhaus Designer Max Bill resultierte in einer der bekanntesten Kollektionen. Junghans gewann weitere Popularität durch technische Fortschritte, wie zum Beispiel mit der ersten Funkarmbanduhr der Welt.

KAUFEN SIE JUNGHANS UHREN

NOMOS Glashütte

Gegensätzlich zu den anderen Marken aus Glashütte litt NOMOS nicht an einer ereignisreichen Historie. Das Unternehmen war eines der Ersten, welches nach dem Fall der Berliner Mauer wieder an Fahrt aufgenommen hat, ist jedoch nicht mit einer historischen Firma verbunden und entstammt vielmehr der Idee des Computerexperten Roland Schwertner. Seit den ersten Tagen repräsentierten sich NOMOS Uhren mit wundervollen Designs, die an die Bauhaus Philosophie von Junghans erinnert. Der rasante Aufstieg des Unternehmens startete im Jahr 2005, seitdem alle Kaliber offiziell hauseigen produziert werden. Die Kombination von stilvollen, schwungvollen Zifferblätter und exquisiten Uhrwerken ist der Grund für die Popularität von NOMOS Uhren.

KAUFEN SIE NOMOS GLASHÜTTE UHREN

A. Lange & Söhne

In vielen Aspekten ist die A. Lange & Söhne Geschichte die Geschichte von Glashütte. Weitverbreitet als der beste deutsche Uhrmacher, wurde das Unternehmen nach dem kalten Krieg wiedergeboren, als die bedeutende Legende der Stadt, dem originalen horologischen Pionier Ferdinand A. Lange, mit der Hilfe der Schweizer Giganten Jaeger-LeCoultre und IWC wiederaufgebaut wurde. Nach der Veröffentlichung seiner ersten Uhrenkreation im Jahr 1994 war die Marke ein sofortiger Erfolg und steht seither für Design, Tradition und Qualität in Einem. 

KAUFEN SIE A. LANGE & SÖHNE UHREN

Mit ihrer eigenen Geschichte, Tradition und einzigartigen Reputation sind diese nur einige der deutsche Uhrenhersteller die Sie im Blick haben sollten.

Lesen Sie auch:

John Wallis

von John Wallis

John lebt und arbeitet in London und schreibt seit seinem Universitätsabschluss über Uhren. Seinen Start hatte er bei SalonQP, Londons schönster Uhrenmesse, wo er sich von der Bandbreite und Kreativität der modernen Industrie inspirieren ließ. Erst von dort aus wuchs seine Faszination für die mechanische Uhrmacherkunst.

Persönlicher Service

Wir verstehen es, unsere Kunden zu verwöhnen. Schnell, professionell und mit höchster Aufmerksamkeit bringen wir Ihre Wunschuhr zu Ihnen. Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Modell, dann finden wir Ihre neue Uhr gerne für Sie - völlig kostenlos. Bieten Sie eine Uhr zum Ankauf an, informieren wir Sie gerne über die Preisentwicklung und den bestmöglichen Preis Ihrer Uhr.

Haben Sie eine Frage zu den Lieferkonditionen, dem Preis oder zur Geschichte Ihrer Wunschuhr, steht Ihnen Ihr persönlicher Berater bei jedem Anliegen zur Verfügung.
+49 (0)221 975 806 04 (Mo.-Fr. 09:00 - 21:30 Uhr, Sa. 10:00 - 18:30 Uhr)

Garantierte Echtheit

Wir garantieren Ihnen einen sicheren Aufenthalt auf unserer Website. Wenn Sie eine Uhr bei CHRONEXT kaufen oder verkaufen, schließen Sie den Kaufvertrag direkt mit uns ab. Wir haften für jede Transaktion und bieten neben höchster Datensicherheit ausschließlich sichere Zahlungsarten sowie einen voll versicherten Versand. Um die Echtheit und die Qualität unserer Uhren sicherzustellen, prüfen wir jede über CHRONEXT verkaufte Uhr in unserer Werkstatt.

Wir garantieren dies mit unserem Zertifikat, das Sie beim Kauf ihrer Uhr - egal ob neu oder gebraucht - erhalten.

Faire Preise

Nur das Beste ist gut genug für unsere Kunden. Das gilt für Service und Sicherheit genauso wie für den Preis der Uhr. Luxusuhren können nicht günstig sein und dennoch gibt es auch hier verlockende Preise. Dank unserem exklusiven Netzwerk an internationalen Handelspartnern sowie unserer niedrigen Fixkosten können wir unseren Kunden angemessene Preise bieten.

Täglich suchen wir nach den besten Angeboten auf dem Markt und halten so unsere Preise stets aktuell. An erster Stelle stehen für uns dennoch Ihre Sicherheit und Komfort, die durch den Preis keineswegs beeinträchtigt werden dürfen.