Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+49 221 97580604
Deutschland(EUR)
Lieferland
Deutschland(EUR)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Hublot Big Bang King

Hublot Big Bang King

Auffällig, sportlich und charakterstark – diese Attribute zeichnen die Big Bang King von Hublot aus. Die Luxusuhr mit der Minutenskalierung auf der Lünette und dem imposanten 48-Millimeter-Durchmesser wird ihrem Namenszusatz „King“ durch höchste Qualität und königliche Größe allemal gerecht.

Big Bang King

31213231e

31213231e

Das Uhrenlabel Hublot wurde 1980 von seinem Gründer Carlo Crocco auf der Basler Uhrenmesse vorgestellt. Crocco stammt aus einer italienischen Uhrmacherfamilie und hatte ein einzigartiges Gespür für feine Uhren, die Anklang bei den Kunden findet. Er erregte bei seinem Debüt auf der Baselworld Aufsehen durch die unkonventionelle Wahl der Materialien bei der präsentierten Uhr: Erstmals in der Geschichte der Uhrenmacherkunst kombinierte ein Hersteller ein Kautschukarmband mit einem wertvollen Material wie Gold. Das Kautschukarmband ist weiterhin ein Markenzeichen von Hublot und auch die Big Bang King ist damit ausgestattet.

Die Big Bang King Modellreihe ist eine Sonderlinie der Big Bang Kollektion von Hublot – einer der berühmtesten Luxusuhren weltweit. Heute wird die Big Bang King nicht mehr im Katalog von Hublot aufgeführt, doch bei den Liebhabern von luxuriösen Sportuhren bleibt das Modell weiterhin sehr begehrt. Der Markt für gebrauchte Uhren bietet eine breite Auswahl mit interessanten Preisen. Diese markante Uhr mit 300 Metern Wasserdichtigkeit überzeugt mit ihrer Robustheit und Stärke und stellt die perfekte Ergänzung zum sportlichen Lebensstil dar.

Eine Taucheruhr mit Charakter

Die Uhr ist bis 300 Metern wasserdicht, was wohl für jeden Tauchgang genügen sollte. Auch die Lünette ist auf das Tauchen ausgelegt: Mithilfe der in nur eine Richtung drehbaren Lünette mit einer klassischen Taucher-Skala kann die Tauchzeit optimal gemessen und abgelesen werden. Damit der Träger die Tauchzeit nicht versehentlich falsch misst, lässt sich die Lünette nur in eine Richtung drehen, sodass er bei einer unwillkürlichen Verstellung nur zu früh, aber nie zu spät auftaucht. Die Hublot Big Bang King hat im Gegensatz zu den anderen Big Bang Modellen keinen Chronographen, wodurch das Zifferblatt klarer wirkt. Die Taucheruhr verfügt über einen imposanten Durchmesser von 48 Millimetern, mit dem sie wohl an jedem Handgelenk auffallen wird und perfekt zum Tauchen geeignet ist. Die Hublot Big Bang King ist mit einem Uhrgehäuse in Gold, schwarzer Keramik oder Palladium oder auch mit Brillantbesatz erhältlich. Nur noch gebraucht zu kaufen, hängt die Verfügbarkeit stark von der Verarbeitung ab. Das wahlweise schwarze oder weiße Zifferblatt ist mit applizierten Indexen und Zeigern mit Leuchtauflage ausgestattet, die für optimalen Ablesekomfort unter Wasser oder bei schlechten Sichtverhältnissen sorgen. Das Saphirglas der Armbanduhr ist von innen entspiegelt.

Exklusivität durch Brillantbesatz

Hublot Big Bang King: Exklusive Modellvarianten

Die Big Bang King Reihe überzeugt mit verschiedenen attraktiven Untermodellen und Varianten. Die Hublot Big Bang King All Black Red Carat (Ref. 322.CI.1130.GR.1942.ABR10) gehört dabei zu den Zeitmessern am oberen Ende der Preisspanne der Reihe. Sie ist in den Farben schwarz und rot gehalten und besticht optisch durch die gekonnte Farbkombination. Die ebenfalls schwarz-rote aber im Design leicht variierte Hublot Big Bang King All Black Red Limited Edition (Ref. 322.CI.1130.GR.ABR10) wurde auf weltweit 500 Exemplare begrenzt und gewinnt dadurch noch zusätzlich an Exklusivität. Zu den Varianten mit relativ günstigem Preis zählt die Hublot Big Bang King Black Magic (Ref. 312.CM.1120.RX). Black Magic ist eine beliebte Verarbeitung von Hublot: Armband, Gehäuse und Zifferblatt der Uhr sind in Schwarz gehalten, die Appliken mit weißer Leuchtauflage sind rhodiniert und satiniert. Die Big Bang King ist auch mit Brilliantbesatz erhältlich, beispielsweise in Roségold (Ref. 322.PX.1023.RX.0904). Trotz der Produktionseinstellung lassen sich die Uhren weiterhin gebraucht kaufen und bleiben wichtige Meilensteine in der Geschichte von Hublot.