fbpx

FIFA World Cup 2018: Die Luxusuhren von Lingard, Messi und Neymar

Es ist wieder soweit – Alle vier Jahre flimmert das internationale Fußballturnier über unsere Fernsehbildschirme. Haben Sie sich jemals gefragt, was die Handgelenke Ihrer Lieblings-Fußballstars schmückt? Top-Athleten haben keine Zeit für das Zweitbeste, das zeigt sich auch bei den Uhren, die sie tragen. Rolex Daytona? Hublot Big Bang? Nur eine kleine Auswahl. Entdecken Sie weitere Luxusuhren der Fußballstars!

Sport und Luxusuhren haben mehr gemeinsam, als man zunächst denkt. Mit vielen Kooperationen zwischen namhaften Herstellern und Profisportlern ist es kein Wunder, dass Hublot zum dritten Mal in Folge offizieller Zeitnehmer des Fifa-Weltcups sein wird. Wir freuen uns nicht nur auf die Action auf dem Spielfeld, sondern sind auch gespannt, welche schönen Zeitmesser die Spieler tragen. Wir stellen Ihnen einige internationale Teamspieler des Fifa-Weltcups 2018 und ihre Uhren vor.

1. Jesse Lingard aka „Messi Lingard”

Jesse Lingard, Mittelfeldspieler von Manchester United, wird in der Weltmeisterschaft für England spielen und wir könnten nicht gespannter sein. Seine Fans nennen ihn „Messi Lingard”, doch wird er diesem Spitznamen, der ihn mit einem der besten Spieler der Welt in Verbindung gebracht hat, tatsächlich gerecht? Ganz ohne Druck! Lingard wurde mit einer 18k Rose Gold Patek Philippe Nautilus gesichtet. Schick, keine Frage.

2. Lionel Messi und die Chroniken der Luxusuhren

Argentinische Legende und Stürmer Lionel Messi spielt für Barcelona und wird sein Heimatland vertreten. Seine erfolgreiche Fußballkarriere führte dazu, dass er sich mit Audemars Piguet zusammengetan hat und die limitierte Edition Royal Oak Leo Messi Edition herausbrachte. Messi war ein begeisterter Liebhaber von AP, war dies doch die erste Uhr war, die er für seine erste Saison im Team erhielt.

3. Mats Hummels und seine Monaco

Er zählt zu den besten Verteidigern der Welt, ist der deutsche Innenverteidiger für Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft: Mats Hummels wird uns in dieser Saison sicher nicht enttäuschen. Sein Fokus und seine Leistung auf dem Spielfeld sind genau der Grund, warum TAG Heuer ihn seit 2016 zum Markenbotschafter macht. Hummels wird oft mit seiner stilvollen und klassischen Monaco gesehen.

4. TAG Heuer: Andrés Iniesta bleibt verbunden

Der spanische Mittelfeldspieler ist auf Rang 2 der Spieler des FC Barcelona und wird ab Juli 2018 für den japanischen Club Vissel Kobe spielen. Seine Erfolgsbilanz lässt und eine brilliante Leistung aus Spanien im Weltcup erwarten! Stolz ist Iniesta der TAG Heuer Familie beigetreten und hat eine Connected Modular 45 gekauft.

5. Die Uhrensammlung des Cristiano Ronaldo

Verschenkt der Stürmer einmal keine BVLGARI-Uhren an das gesamte Team von Real Madrid, sieht man den portugiesischen Stürmer mit Uhren von Marken wie Tag Heuer, Rolex (eine Rose Gold Daytona!), Audemars Piguet, Franck Muller oder CVSTOS, während er in seinem Lamborghini Aventador unterwegs ist; seine Sammlung ist wirklich groß! Da Tag Heuer viele Kooperationen mit Sport-Prominenten hat, überrascht es uns nicht, dass der dreifache Gewinner des FIFA-Awards “Spieler des Jahres” (Ballon d’Or) derzeit Markenbotschafter von Tag Heuer ist.

6. Harry Kane weiß, welche Uhr er bevorzugt

“Hurricane” Harry Kane spielt für Tottenham Spurs und die englische Nationalmannschaft. In der kommenden FIFA Weltmeisterschaft 2018 wird Kane der Kapitän der englischen Mannschaft sein. Er könnte beim Tragen seiner Sonderedition von Hublot erwischt werden, die zum Gedenken an seine außergewöhnliche Kampagne 2015 in der englischen Premier League kreiert wurde. Er wurde auch schon mit einer Gold Daytona gesehen.

7. Neymar de Silva Santos Júnior hat es geschafft

Sein Debüt hatte er im zarten Alter von 17 Jahren, doch mittlerweile zählt Neymar zu den teuersten Spielern der Welt. Kein Wunder, dass der brasilianische Stürmer mit einigen der besten Zeitmessern der Welt gesehen wird – die bekannteste darunter ist die Hublot Classic Fusion.

8. Olivier Giroud – Liebhaber der Uhrmacherkunst

Der Stürmer von Chelsea F.C und Nationalspieler der französischen Mannschaft ist sowohl mit einer Hublot Big Bang Evolution als auch mit einer Big Bang Aero Bang zu sehen. Der modisch versierte Fußballspieler scheut sich nicht, wenn es um Uhren geht. Er ist auch als Anhänger der Marke Piaget bekannt.

Uhrenliebhaber Giroud zu Besuch bei Piaget

9. David Silva’s Audemars Piguet Royal Oak Offshore

Der spanische Offensiv-Mittelfeldspieler, der für Manchester City in der englischen Premier League spielt, ist ein echter Veteran des Spiels und wird Spanien in der diesjährigen Weltmeisterschaft vertreten. Mal sehen, wie weit die Spanier kommen. David Silva trägt eine Royal Oak Offshore.

AP Royal Oak Offshore_26470ST.OO.A101CR.01-6322

10. Jamie Vardy – Fußballstar und Uhrenliebhaber

Verblüffend – der Top-Fußballspieler Jamie Vardy ist der englischen Premier League im Alter von gerade einmal 25 Jahren beigetreten und ist zweitbester Torschütze der Liga. Er wird die englische Nationalmannschaft vertreten und wir sind sicher, dass er auf der internationalen Bühne gut abschneiden wird. Man sieht ihn mit einer Audemars Piguet Royal Oak Offshore sowie einer zweifarbigen Submariner.

Hina Khan
Hina Khan

Hina joins us from the West Midlands in the UK, and unlocked a hidden passion for luxury watches after joining CHRONEXT. In particular, she finds rose gold watches to be elegant and timeless. Captivated by the distinctive history of IWC and their unique watch engineering, her favourite timepiece is none other than the IWC Portugieser with the reference IW371480.

No Comments Yet

Comments are closed