Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
Deutschland(EUR)
Lieferland
Deutschland(EUR)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Löschen
Anmeldung
Ihre Daten sind bei uns sicher Mehr erfahren

Ihre Daten sind bei uns sicher

Neu bei CHRONEXT?
Löschen
Registrieren

Ihre Daten sind bei uns sicher

Mindestens 6 Zeichen

Sie haben schon einen Account?
Löschen
Passwort zurücksetzen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei CHRONEXT registriert haben und wir senden Ihnen einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes.

Ihre Daten sind bei uns sicher

Neu bei CHRONEXT?
Live-Chat

MeisterSinger-Uhren

0 Produkte

Entschuldigung, leider haben wir derzeit keine Produkte, die Ihrer Suche entsprechen.

MeisterSinger: Geschichte, Modelle und Preise. Neu & Vintage

MeisterSinger Uhren – Deutsche Handwerkskunst

Entdecken Sie die Welt der MeisterSinger Uhren online

Der deutsche Uhrenhersteller MeisterSinger hat mit der Entwicklung mechanischer Einzeigeruhren seine ganz eigene Marktnische erobert und sich auf diese außergewöhnlichen Zeitmesser spezialisiert. Mit Sitz im westfälischen Münster und Fertigung im schweizerischen Biel überzeugt MeisterSinger mit Kreativität und Qualität und steht heute als Marktführer im Bereich der Einzeigeruhren.

  • MeisterSinger wurde 2001 von Manfred Brassler gegründet.

  • Mit den außergewöhnlichen Einzeigeruhren eroberte MeisterSinger eine Nische der Uhrenwelt.

  • Die Fertigung der präzisen Zeitmesser von MeisterSinger findet im schweizerischen Biel statt.

  • MeisterSinger entwickelte als erste Uhrenfirma weltweit eine Einzeigeruhr mit Chronographenfunktion.

MeisterSinger

Erfolgreiche Unternehmensgeschichte seit 2001

Erfolgreiche Unternehmensgeschichte seit 2001

Der Unternehmer Manfred Brassler legte im Jahr 2001 mit der Gründung der MeisterSinger GmbH & Co. KG den Grundstein für die heute so erfolgreiche Uhrenfirma. Auf der Baselworld im selben Jahr präsentierte MeisterSinger die ersten beiden Modellserien: die Einzeigeruhr No. 01 und die Dreizeigeruhr mit Datum namens Scrypto Automatik. Der Name der Marke MeisterSinger geht auf die Welt der Musik zurück – die große Leidenschaft des Unternehmensgründers. Die Liebe zur Musik hat nicht nur das Denken und die Ideale der Firma geprägt, auch die Fermate im Markenlogo erinnert an die musikalische Vorliebe von Manfred Brassler.

Fünf Jahre nach der Inbetriebnahme fand ein Umzug der Firma an den Kreativkai Münsters statt, wo unter anderem der Vertrieb in zahlreiche Exportländer, wie beispielsweise Frankreich und Niederlande, und auch innerhalb Deutschlands stattfindet. Im Jahr 2007 überraschte MeisterSinger die Uhrenwelt mit einer weiteren spektakulären Neuheit, dem Monographen. Die erste Einzeigeruhr mit Stoppfunktion erblickte das Licht der Welt und revolutionierte den Uhrenmarkt mit dem Einzeigerchronographen.

Fokussierung auf Einzeigeruhren

Zeitanzeige mal anders

Im Laufe der Zeit entwickelten die fachmännischen Uhrendesigner von MeisterSinger unzählige Uhrenmodelle und Ausführungen und ließen Herzen von Uhrenfreunden höher schlagen. MeisterSinger hat jedoch seit der Uhrenmesse Baselworld im Jahr 2014 alle Mehrzeigeruhren aus dem Sortiment entfernt und fokussiert sich mittlerweile wieder ausschließlich auf den Kern der Marke, die Einzeigeruhren.

Diese Neuausrichtung der Produktpalette verkörpert die für MeisterSinger typische Art der entspannten und selbstbestimmten Zeitwahrnehmung, die sich besonders in den MeisterSinger “Rituals of Time” widerspiegeln. Mit den Rituals of Time lässt sich das Verfließen der Zeit gliedern und besondere Momente intensiver wahrnehmen. MeisterSinger vertritt die Meinung, dass Zeit zum Genießen da ist und Perfektion bis ins letzte Detail verdient, denn nur wer Zeit investiert, bekommt Qualität zurück.

Einzeigeruhren von MeisterSinger

Entschleunigung des Alltags

Mit der Erschaffung der innovativen Einzeigeruhr hat das deutsche Uhrenhaus MeisterSinger neue Gefilde betreten und mitten ins Schwarze getroffen. Auf Funktionalität reduziert, bestechen die Einzeiger mit Schlichtheit und zurückhaltender Noblesse. Die Grundidee der Zeitmesser mit nur einem Zeiger ist die Entschleunigung des Alltags und die Konzentration auf das Wesentliche.

Vor allem die einzelnen Nadelzeiger mit Gegengewicht sind das unverwechselbare Element jeder MeisterSinger Uhr und überzeugen Kenner und Sammler in der Uhrenbranche. Die daraus resultierende sehr enge Strichhierarchie auf dem eleganten Zifferblatt erinnert an das Milimetermaß eines Lineals und fungiert als Stilelement der Uhren von MeisterSinger.

Ganz gleich ob man sich für das Modell No. 01, No. 02 oder No. 03 der Marke MeisterSinger entscheidet – mit diesen klassischen Handaufzug-Einzeigeruhren bereitet das Zeitablesen ein besonderes Vergnügen und zelebriert die Leichtigkeit des Seins.

Neue Kreationen

Raffinierte Uhrmodelle von MeisterSinger

Das Unternehmen MeisterSinger hat sich nicht auf den Lorbeeren der ersten überaus erfolgreichen Uhrenmodelle ausgeruht, sondern tüftelt nach wie vor an weiteren raffinierten Zeitmessern und Interpretationen des bewährten Einzeiger-Designs. Neben den blanken Einzeigeruhren kreierte MeisterSinger auch Zeitmesser mit Zusatzfunktionen, wie etwa die MeisterSinger Pangaea Day Date mit übersichtlichem Tag- und Datumsring oder die MeisterSinger Neo Q mit flachem Gehäuse und Datumsanzeige.

Im Jahr 2014 lancierte MeisterSinger eine neue Modelllinie mit dem eigens entwickeltem Werk MSH01, welches die gestalterischen Ideale und technischen Ansprüche des Hauses verbindet. Nadelzeiger, vorangestellte Nullen vor den einstelligen Zahlen und eng aneinander liegende Strichindizes machen die Circularis zu einer charaktertypischen MeisterSinger, die dennoch ihren ganz eigenen Charme ausstrahlt. Die rundum eigenständige MeisterSinger Circularis leitet die nächste Generation der Handaufzugswerke ein und bezaubert sowohl mit ihrem Erscheinungsbild als auch mit ihrem Innenleben.

Weniger ist mehr

MeisterSinger – Kraft der Einfachheit

Mit der Kraft der Einfachheit überzeugt MeisterSinger seit vielen Jahren die Uhrenwelt und konnte bereits treue Anhänger gewinnen. Mechanik-Enthusiasten und Design-Liebhaber sind gleichermaßen von den anmutigen Zeitmessern mit dem ungewöhnlichen Erscheinungsbild begeistert. Auch die wichtigsten Design-Gremien für Uhren schätzen den ausgezeichneten Stil der MeisterSinger Uhren und ehren die Kreationen für hohe gestalterische Qualität. Zeitmesser von MeisterSinger konnten so unter anderem die Jurys des iF Design Awards, des red dot Design Awards und des WatchPro: Watch of The Year überzeugen. Die beliebte MeisterSigner No. 01 entschied außerdem mehrmals die Goldene Unruh für sich und kann sich auch mit weiteren Auszeichnungen krönen.

Das zeitlose und klassische Design der MeisterSinger Uhren findet auch in der Welt der Prominenz großen Anklang und schmückt zahlreiche Handgelenke. Seit dem Jahr 2011 hat MeisterSinger den berühmten Sterne-Koch Eckart Witzigmann in die Botschafterfamilie der bekannten Uhrenmarke aufgenommen, denn Genuss und Entschleunigung gehen bekanntlich Hand in Hand. Witzigmann brachte als Pionier die Sterneküche nach Deutschland und verkörpert wie kein anderer die Werte der Uhrenmanufaktur MeisterSinger.