Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+49 221 97580604
Deutschland(EUR)
Lieferland
Deutschland(EUR)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Entschuldigung, leider haben wir derzeit keine Produkte, die Ihrer Suche entsprechen.

A. Lange & Söhne Langematik

Die 1997 lancierte Langematik von A. Lange & Söhne war die erste Automatikuhr des Unternehmens seit der Neugründung der Glashütter Marke. Das neuentwickelte Manufaktur-Werk L921.2 begeisterte Uhrenkenner unter anderem durch seine spezielle Sekundenstoppvorrichtung, welche die Präzision der Zeiteinstellung optimiert.

Klassische Eleganz

Die Automatikuhr von A. Lange & Söhne

1990 gelang Walter Lange ein Meilenstein: Er belebte eine Legende wieder. Nachdem sein Familienunternehmen zu DDR-Zeiten gnadenlos verstaatlicht worden war, gründete der Urenkel von Ferdinand Lange, der die traditionsreiche Glashütter Uhrmanufaktur A. Lange & Söhne ins Leben rief, die Lange Uhren GmbH. Lange wagte im Alter von 64 Jahren einen Neubeginn und sein Mut zahlte sich aus. Heute glänzt A. Lange & Söhne wieder am Olymp der Uhrenindustrie und bringt die Uhrmacherkunst aus Glashütte international voran.

1997 wurde die Langematik als erste Automatikuhr des neugegründeten Unternehmens lanciert. Das neuentwickelte Manufaktur-Werk L921.2 begeisterte Uhrenkenner unter anderem durch seine spezielle Sekundenstoppvorrichtung, die eine automatische Nullstellung des Sekundenzeigers (“Zero-Reset”) beim Einstellen der Uhrzeit gewährleistet.

Das Gehäuse der Langematik besteht aus Gelbgold, Weißgold oder Platin und harmoniert perfekt mit dem champagnerfarbenen, schwarzen oder rhodinierten Zifferblatt. Der Boden der A. Lange & Söhne Langematik besteht aus Saphirglas, durch welches man das präzise Automatikuhrwerk bestaunen kann. Das Zifferblatt schmücken aufgesetzte römische Ziffern und Indizes in Gold, wodurch der edle Charakter der Uhr unterstrichen wird.

Langematik & Langematik Großdatum

Die Klassiker von A. Lange & Söhne

Seit 2005 wird die A. Lange & Söhne Langematik nicht mehr hergestellt. Das elegante Schwestermodell Langematik Großdatum, das 1997 vorgestellt wurde, wird seit 2007 auch nicht mehr im Katalog aufgeführt. Doch die beiden Modelle gelten als Klassiker von A. Lange & Söhne und bleiben weiterhin beliebt und gefragt. Walter Lange selbst trägt in seiner Freizeit am liebsten die schlichte Langematik Großdatum.

Auf dem Markt für gebrauchte Uhren findet ein Uhrenliebhaber viele Angebote für die Langematik. Bemerkenswert: Der Preis für Langematik und Langematik Großdatum bleibt weiterhin hoch. Zwar mag es den einen oder anderen Kaufinteressenten enttäuschen, doch diese Entwicklung spricht für einen guten Werterhalt der Lange Uhren. Wer die Eleganz der Langematik schätzt, sollte sich auf jeden Fall die Saxonia Automatik anschauen. Diese aparte Uhr, die der Langematik ähnelt, lässt sich auch neu in dem aktuellen Katalog von A. Lange & Söhne finden.

Edle Materialien und erstklassige Verarbeitung

Die Langematik-Perpetual

Ein ganz besonderes Uhrmodell ist auch die A. Lange & Söhne Langematik Perpetual: Sie ist die erste automatische Armbanduhr weltweit, die über einen Ewigen Kalender, eine Großdatums-Anzeige sowie einen Zero-Reset verfügt. Die Uhr gehört zur eleganten Saxonia Uhrenfamilie von A. Lange & Söhne.

Auch bei der A. Lange & Söhne Langematik Perpetual herrschen edle Materialien sowie eine erstklassige Verarbeitung vor. Beim Gehäuse hat der Kunde die Wahl zwischen Platin, Rotgold und Gelbgold. Auch die Langematik Perpetual hat im Gehäuseboden ein Sichtfenster aus Saphirglas. Bei diesem Modell ist das Zifferblatt wahlweise aus massivem Silber, champagnerfarben oder rhodiniert und wird perfekt durch die Lanzenzeiger in Gold ergänzt. Diese wurden mit Superluminova versehen – einer speziellen Leuchtfarbe, die eine optimale Ablesbarkeit der Armbanduhr auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht. Das Armband ist entweder ein Krokodillederband mit Dornschließe oder ein Gold- bzw. Platinband.

Hohe Uhrmacherkunst aus Glashütte

A. Lange & Söhne – dieser Name steht seit über 150 Jahren für höchste Qualität und Präzision in der Uhrmacherkunst. Dieser Tradition und seinem Streben nach Perfektion bleibt das Unternehmen bis heute treu. Und so hat A. Lange & Söhne mit seinen Zeitmessern eine große Anhängerschaft bei Uhrenliebhabern aus der ganzen Welt gefunden. Uhrenkenner wissen an A. Lange & Söhne Uhren Präzision und Raffinesse einerseits und zeitlose Schönheit im Design andererseits zu schätzen.

Doch nicht nur Uhrensammler und Uhrenliebhaber sind begeisterte A. Lange & Söhne Anhänger. Auch zahlreiche Prominente aus Politik, Kinowelt und Musik haben sich von Qualität und Eleganz der A. Lange & Söhne Armbanduhren überzeugen lassen und tragen diese gerne auch bei öffentlichen Anlässen am berühmten Handgelenk.