Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+49 221 97580604
Deutschland(EUR)
Lieferland
Deutschland(EUR)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Live-Chat
Ein Jahrzehnt geht zu Ende: Unsere CHRONEXT-Highlights

Ein Jahrzehnt geht zu Ende: Unsere CHRONEXT-Highlights

Katharina Giffey

Zum Start ins neue Jahr lassen wir unsere ganz persönlichen CHRONEXT-Highlights Revue passieren: 2019 war aufregend; die Gründung 2013 noch aufregender. Ein Jahrzehnt geht zu Ende und wir blicken zurück auf sechs Jahre CHRONEXT.

Die Gründer

Im Februar 2013 hat alles angefangen. Als Philipp Man und Ludwig Wurlitzer in ihrer kleinen WG-Küche in West London saßen, entstanden die ersten gemeinsamen Pläne. Kurze Zeit später riefen die damals 22- und 23-jährigen Studenten die CHRONEXT AG mit Sitz in Zug ins Leben.

Philipp Man und Ludwig Wurlitzer damals und heute | Bilder: www.gruenderszene.de
Philipp Man und Ludwig Wurlitzer damals und heute | Bilder: www.gruenderszene.de

Die Mitarbeiter

CHRONEXT ging 2013 mit zwei Personen in einer kleinen Studentenwohnung an den Start und wuchs so schnell, dass zusätzliche Unterstützung gefragt war. So eröffneten Philipp Man und Ludwig Wurlitzer 2014 die erste deutsche Niederlassung in Köln Mülheim, mitten auf der Schanzenstraße. Dort holten sie sich fast 20 Mitarbeiter ins Boot, um gemeinsam an ihrer Mission zu arbeiten: Beim Kauf und Verkauf von Luxusuhren der größte und entspannteste Anbieter zu sein. Heute, sechs Jahre später, sind über 180 Mitarbeiter an 16 weltweiten Standorten ein Teil von CHRONEXT und arbeiten täglich daran, unseren Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis zu gewährleisten.

Das Büro

CHRONEXT etablierte sich am Markt und der Platz im Mülheimer Office wurde immer knapper. Gegen Ende versuchten die wachsenden Abteilungen den vorhandenen Platz im kleinen Büro bestmöglich zu nutzen. Mit dem neuen Jahr kam auch ein neues Office: Anfang 2016 stand der lang ersehnte Umzug an und es ging für alle Mitarbeiter ins neue Büro nach Ehrenfeld. Die Niederlassung im modernen Industrial Style hat wesentlich mehr Quadratmeter und liegt mitten in einem der angesagtesten Veedel von Köln. Wir lieben es hier!

CHRONEXT wächst weiter

Seit dem Umzug vor drei Jahren sind wir um weitere CHRONEXTianer gewachsen, sodass das Team mittlerweile Uhrenliebhaber aus aller Welt vereint. Mit unseren Mitarbeitern aus fast 30 verschiedenen Nationen ist das Unternehmen aber nicht nur intern international aufgestellt. Gemeinsam mit unseren jahrelangen Versandpartnern liefern wir in insgesamt 130 verschiedene Länder.

Aber eins ändert sich wohl nie …

Seit der Gründung 2013 ist bei CHRONEXT einiges passiert, aber eins ändert sich wohl nie: Philipp Mans All-Time-Favourite-Uhr ist immer noch die Lange 1 von A. Lange & Söhne. Und Ludwig Wurlitzer sieht man nach wie vor mit der Rolex Milgauss im Büro.

Best of: Unsere Uhren-Highlights

Jede Uhr ist eine Klasse für sich, deswegen fällt es uns nicht leicht, nur einige Modelle für den Best-of-Rückblick auszuwählen. Diese außergewöhnlichen Zeitmesser sind aber allen Mitarbeitern im Gedächtnis geblieben:

Ulysse Nardin Grand Deck Marine Tourbillon – Uhrmacherkunst par exellence

Eine der spannendsten Uhren, die je das CHRONEXT-Lager verlassen hat, um ihren Besitzer horologische Freude zu bereiten, ist der Ulysse Nardin Grand Deck Marine Tourbillon. Die Uhr mit dem nautisch inspirierten Design ist eine gelungene Hommage an die Tiefen des Meeres und eine wahre Innovation was die Darstellung der Zeit angeht: Der Minutenzeiger wird wie ein Mastbaum eines Segelbootes von Seilen gehalten und über eine Skala bewegt. Nach 60 Minuten gleitet der Mast innerhalb von drei bis vier Sekunden zurück zum Anfang der Skala. Dieses faszinierende Spektakel kann durch den Saphirglasboden beobachtet werden und bereitet Uhrenliebhabern rund um den Globus jedes Mal aufs Neue Freude.

H. Moser Endeavour Concept Tourbillon Minute Repeater – Ein Traum in schwarz

Der H. Moser Endeavour Concept Tourbillon Minute Repeater besticht durch kontrastreiches sowie puristisches Design und stellt die Leidenschaft der Haute Horlogerie in den Vordergrund. In Zusammenarbeit mit MHC Manufactures Hautes Complications SA kreierte die Schaffhauser Manufaktur eine Minutenrepitition der ganz besonderen Art: Das Spiel der Hämmer und Schlagwerke lässt sich eindrucksvoll nachverfolgen und verzichtet auf Logo und Indizes. Das uhrmacherische Meisterwerk hat seinen Preis und zählt mit heute 275.000 Euro (Listenpreis 305.000 EUR) zu den teuersten verkauften Uhren bei CHRONEXT und einen der besten und fairsten Uhren-Deals.

CHRONEXT limited Edition by Linde Werdelin

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums von CHRONEXT haben wir 2018 in Zusammenarbeit mit Linde Werdelin die einzigartige Sonderedition CHRONEXT limited Edition by Linde Werdelin entwickelt. Bei der Uhr mit dem schwarzen Carbongehäuse und Glasboden handelt es sich um eine Skeleton-Uhr auf höchstem Niveau. Das Besondere: Die Uhr ist streng limitiert auf 23 einzeln nummerierte Exemplare weltweit und selbstverständlich handgefertigt.

Hauseigene Uhrmeisterwerkstatt

Unsere hauseigene Meisterwerkstatt ist das Herzstück von CHRONEXT. Auf 350 Quadratmetern werden dort von unseren erfahrenen Spezialisten Uhren authentifiziert, revisioniert und aufgearbeitet. Täglich durchlaufen rund 30 Uhren die Hände unserer Uhrmacher, um ausgiebig geprüft zu werden. Qualität steht dabei stets an erster Stelle und die Standards sind außergewöhnlich hoch.

Glückliche Kunden

Allein 2019 gingen innerhalb Deutschlands über 17.000 Bestellungen ein — und wir haben Dezember nicht mal mitgezählt! Zudem konnten wir 2018 Uhrenliebhabern eine ganz besondere Freude bereiten, indem wir zwei Uhren der Extraklasse verlost haben: Die glücklichen Gewinner nahmen ihre neue Rolex Explorer I und Rolex Submariner No Date Ref. 114060 innerhalb kurzer Zeit strahlend in Empfang.

Topseller bei CHRONEXT

Der Uhrenkosmos hat zahlreiche Kreationen zu bieten. Manche Modelle sind bei unseren Kunden aber besonders beliebt und schaffen es jedes Jahr aufs Neue auf die Topseller-Liste. Rolex ist eine dieser Marken. Vor allem Uhren wie die Rolex Submariner sind bei CHRONEXT sehr gefragt, aber keine Sorge: Preiserhöhungen auf sofort verfügbare Rolex-Uhren gibt es bei uns natürlich nicht! Trotz der apokalyptisch anmutenden Krise in München finden Sie bei uns im Shop Ihr gewünschtes Rolex-Modell — von A wie Air-King bis Y wie Yacht-Master ist alles dabei.

Übrigens, eine 2019 von uns erhobene Statistik zum Thema Luxusuhren zeigt: Das Hause Rolex ist bei vielen Uhrenliebhabern die erste Wahl am Handgelenk. Wie sieht’s bei Ihnen aus?