Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+49 221 97580604
Deutschland(EUR)
Lieferland
Deutschland(EUR)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Rado DiaMaster

Der Schweizer Uhrenhersteller Rado blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück und konnte einen Platz als Spezialist für innovative und robuste Werkstoffe in der Uhrenwelt sichern. In der berühmten DiaMaster spiegelt sich dieses Know-How von Rado brillant wider: Dieses Modell erfüllt alle Ansprüche an eine zuverlässige Armbanduhr.

Besonders kratzfest

Das neue Gesicht der Rado DiaMaster Kollektion

Das neue Gesicht der Rado DiaMaster Kollektion

Die Bezeichnung DiaMaster ist schon lange mit Rado verbunden und wird mit einer Kollektion von besonders kratzfesten Modellen in Verbindung gebracht. Im Jahr 2013 wagte sich Rado an eine Weltneuheit und lancierte eine komplett überarbeitete DiaMaster Kollektion in innovativer Hightech-Keramik. Die neue Modellreihe erfüllt sowohl die Wünsche der Kunden, die sich für innovative Materialmischungen interessieren als auch derjenigen, die nach einer stilvollen und universalen Armbanduhr suchen.

Rado überzeugt seit knapp einem Jahrhundert mit widerstandsfähigen Materialien, die sich durch außergewöhnliche Härte und Kratzfestigkeit auszeichnen. Das Schweizer Unternehmen brilliert mit kühlem Design und hochwertiger Technik. Minimalistisch, raffiniert und erhaben – so lassen sich die zahlreichen Ausführungen der DiaMaster Kollektion wohl am besten beschreiben. Aufs Wesentliche reduziert, verzichten diese Armbanduhren auf Schnörkel oder sonstige Dekor-Elemente. Die Zeitmesser der Rado DiaMaster Serie, wie beispielsweise die klassische Ausführung (Ref. 629.0074.3.010), glänzen mit großen, übersichtlichen Zifferblättern und garantieren so eine optimale Ablesbarkeit.

Rado DiaMaster RHW1

Das starke Leichtgewicht

Die auf 2000 Stück limitierte Rado DiaMaster RHW1 (Ref. 510.0586.3.115) feierte im Jahr 2013 Lancierung und besticht in vielerlei Hinsicht. Einerseits wirkt diese Ausführung der Rado DiaMaster Kollektion geheimnisvoll und einprägsam, andererseits überrascht die Uhr mit einem zarten Gewicht von nur 70 Gramm.

Das robuste und dennoch ultraleichte 44-Millimeter-Monobloc-Gehäuse erscheint in charakteristischem bronzefarbenen Vintage-Gewand. Es erfreut sich eines ganz besonderen Charmes und beschützt das hochmoderne technische Innenleben dieses Zeitmessers. Das Herzstück der Uhr bildet ein modifiziertes Taschenuhrkaliber, welches aus ausgesprochen leichtem Aluminium gefertigt wird. Die Zeiger sowie die Kleine Sekunde in Gold passen farblich optimal zum schwarzen Zifferblatt und harmonieren perfekt mit dem Gehäuse aus Hightech-Keramik und Silizium- und Titannitrit Si3N4.

Das Leichtbaukonzept dieser Rado DiaMaster wird durch das schwarz eloxierte Aluminium der Platine, Brücken und Kloben wesentlich unterstützt. Das schwarze Uhrenband aus hochwertigem Leder vervollständigt den edlen Look der Rado DiaMaster RHW1 und gewährleistet einen herausragenden Tragekomfort.

Grenzenlose Vielfalt

Die DiaMaster Skeleton Automatik

Seit November 2014 ist ein weiteres Modell aus der DiaMaster Ceramic Collection erhältlich – die einzigartige DiaMaster Skeleton Automatik. Dieses Modell greift die beliebte Skelettierungstechnik auf und verarbeitet sie auf eine für Rado typische Art.

Die DiaMaster Skeleton Automatik verfügt über ein skelettiertes – also teils durchsichtiges – Zifferblatt aus metallisch glänzender, plasmabehandelter Hightech-Keramik und wird von einem gewölbten, beidseitig entspiegelten Saphirglas abgedeckt. Dieses bewährt sich durch ausgezeichnete Kratzfestigkeit und erlaubt tiefe Einblicke in das Herz der Uhr. Das Gehäuse der DiaMaster Skeleton stellt eine für Rado charakteristische Monobloc-Konstruktion mit aufgepresstem Titan-Boden dar. Auf der Gehäuserückseite der DiaMaster Keramik Skeleton Automatik findet der glückliche Besitzer eine Gravur: die Nummerierung der auf 499 Stück limitierten Edition.