Maurice Lacroix: History, Models and Prices. New & Vintage.

Maurice Lacroix

Entdecken Sie die Welt der Maurice Lacroix Uhren online.

Edle Zeitmesser seit über 40 Jahren – Maurice Lacroix steht für mutige Innovation und höchste Qualität. Das Unternehmen scheut nicht vor innovativen Konzepten und kreativen Lösungen zurück, dank welcher Maurice Lacroix einen Sonderstatus in der Welt der Luxusuhren erlangen konnte. Die Uhren von Maurice Lacroix haben eigenen Charakter und werden rund um den Globus anerkannt und geschätzt.

Alle Maurice Lacroix Uhren
  • Trotz des jungen Alters des 1975 gegründeten Unternehmens erfreut sich Maurice Lacroix eines internationalen Renommees.
  • Das stilisierte M im Signet verhalf Maurice Lacroix zu Weltruhm.
  • 2006 erblickte das erste vollständig selbst konzipierte Chronographen-Uhrwerk von Maurice Lacroix das Licht der Welt.
  • Dank erschwinglicher Preise sind viele Uhren auch für Einsteiger geeignet.

Die Zeit ist reif für Maurice Lacroix

Zeitmesser mit dem gewissen Etwas

Meisterhafte Uhren seit 1975: Das relativ junge Uhrenunternehmen hat es geschafft, eine eigene Identität zu kreieren und sich einen festen Platz in der Welt feiner Uhren sichern. Eine gelungene Kombination aus handwerklicher Tradition und weltoffener Spontaneität, ein Mix von sportlichen und eleganten Stilen, eine Mischung aus mechanischen Manufakturkalibern und präzisen Quarzwerken – diese Vielfalt macht den renommierten Hersteller mit dem „M“ aus.

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Maurice Lacroix fertigt ihre Uhren in den beiden Produktionsstätten in Saignelégier und Montfaucon. Davon verfügt etwa die Hälfte über ein mechanisches Uhrwerk, von denen wiederum viele zu 100% in der Maurice Lacroix Manufaktur gefertigt werden. Trotz der hohen Fertigungstiefe und preisgekönter Designs sind die Kreationen von Maurice Lacroix vergleichsweise erschwinglich und erfreuen mit Preisen, die auch Einsteiger ansprechen. Die einzigartige Formensprache in Kombination mit raffinierten technischen Details machen die Modelle von Maurice Lacroix zu Meisterwerken der Uhrmacherkunst. Dabei lassen die erstklassigen Zeitmesser keine Wünsche offen und wissen sowohl Damen als auch Herren zu überzeugen.

Eine Erfolgsgeschichte

Die Schweizer Uhren mit dem „M“

Gegründet im Jahre 1975 in Saignelégier in der Schweiz, lancierte das Unternehmen noch im gleichen Jahr die erste Uhr unter dem Namen Maurice Lacroix. Während des Entwicklungsprozesses der eigenen Uhrenmarke verstarb der Namens­geber Maurice Lacroix. Er war ein hochgeschätztes Mitglied des Vorstandes des Mutterunternehmens und im Kreativprozess mit Herz und Blut involviert. Zu seinen Ehren wählte der Hauptgründer Dr. Peter Brunner zusammen mit seinen Geschäftspartnern den Namen als Markenbezeichnung.

In den folgenden Jahren avancierten Uhren von Maurice Lacroix zu beliebten Zeitmessern und positionierten sich erfolgreich am Firmament der hochwertigen Schweizer Uhren. Das stilisierte M im Signet verschaffte Maurice Lacroix Armbanduhren einen hohen Bekanntheitsgrad und führte zu einem bis heute andauernden Erfolg.

Die Manufaktur

Mechanische Uhrwerke aus Montfaucon

Die Entwicklung eines eigenen Manufakturkalibers gilt in der Uhrenbranche als besonderes Qualitätsmerkmal, erst dann darf sich ein Hersteller als Manufaktur bezeichnen. Diesen Titel darf Maurice Lacroix nun mit Stolz tragen. Im Jahr 2006 ging Maurice Lacroix eine enge, drei-jährige Kooperation mit dem genialen Uhren-Konstrukteur Andreas Strehler ein. Zusammen entwickelten sie das erste vollständig selbst konzipierte Chronographen-Kaliber ML 106, das sofort in der Masterpiece Le Chronographe eingesetzt wurde – mit großem Erfolg.

Im folgenden Jahr präsentierte Maurice Lacroix das Chronographen-Kaliber ML 128, das mit aufwändiger „Memory-Funktion“ überraschte. Dieses neue Kaliber wurde in dem exklusiven Zeitmesser Mémoire 1 verbaut. Besonders: Uhrzeit und Stoppfunktion werden über dasselbe Zeigerpaar dargestellt. Der Mechanismus merkt sich den einmal gestoppten Wert, sodass der Träger auch später diesen aufrufen kann. Mit einer Auflage von nur 20 Exemplaren im Jahr verdeutlicht das Unternehmen den luxuriösen Status der Mémoire 1. Die technologische Finesse dieses Kalibers wurde im Jahr 2008 mit der „Goldenen Unruh“ ausgezeichnet – einem der berühmtesten deutschen Awards für Uhren, der jährlich vom UHREN Magazin und Focus verliehen wird.

Von Pontos bis Miros: Die Kollektionen

Mit den vier festen Säulen des Hauses – Handwerkskunst, Innovation, Design und Unabhängigkeit – schlägt Maurice Lacroix die Brücke zwischen Tradition und Moderne. Das Ziel: Uhrmacherische Handwerkskunst mit markantem, einzigartigem Design zu vereinen.

Dabei begeistert die Manufaktur mit der Verwendung edler Materialien und deren hochwertiger Verarbeitung, wobei die Uhren stets zeitlos und stilvoll erscheinen. So überzeugt der Miros Chronograph (Ref. MI1028-SS002-130) mit markanter Ästhetik. Er verfügt über ein Großdatum und die Kleine Sekunde. Besonders exklusiv wirkt die Les Classiques Date Gold (Ref. LC6037-PG101-130) mit braunem Krokoleder und roségoldenem Gehäuse.

Ob Modelle der Kollektion Miros, Eliros, Les Classiques oder Pontos: Das zeitgemäße Design kombiniert mit geschmackvollen Details und raffiniertem Technikverständnis machen die Kreationen von Maurice Lacroix zu gesuchten Modellen und idealen Wegbegleitern in allen Lebenslagen.

Die Masterpiece Kollektion

Technische Meisterleistungen im exquisten Gewand

Neben den beliebten Einsteigeruhren, welche vorwiegend mit Quarzwerken ausgestattet sind, fertigt Maurice Lacroix auch eine Kollektion, die mit uhrmacherischer Finesse brilliert: die Masterpiece Kollektion. Die Uhren dieser Linie vereinen mechanische Kompetenz mit einem hochwertigen Äußeren.

Die Spitzenkollektion – im Jahre 1990 lanciert – konzentriert sich seit jeher auf mechanische Uhren gespickt mit innovativ-technischen Details. Beispielsweise präsentiert sich die Masterpiece Squelette (Ref. MP7228-SS001-000) mit äußerst markanter Ästhetik. Die Skelettierung eines Uhrwerks ist ein akribisches Verfahren. Es verlangt Uhrmachern großes Geschick und hohe Präzision ab. Die Masterpiece Squelette stellt dabei eine Hommage an die traditionelle Uhrmacherkunst dar und verleiht der Skelettuhr eine neue, moderne Identität.

Maurice Lacroix Pontos

Die sportliche Kollektion

Die Pontos gilt als eines der beliebtesten Modellreihen von Maurice Lacroix und zeichnet sich durch ein modern-sportliches Design aus. Die Uhren dieser Linie sind universal – das bedeutet, dass sie sowohl mit Jeans als auch mit Sakko stilvoll aussehen können. Pontos Kollektion erinnert an eine technische, puristische Welt und lässt technische Strenge und gestalterische Kreativität auf atemberaubende Weise miteinander verschmelzen.

Im Jahr 2012 präsentierte Maurice Lacroix den außergewöhnlich sportlichen Chronographen Pontos S (Ref. PT6008-SS002-332). Wahlweise mit Stahlband oder komfortablem und hypoallergenem Nylonarmband ausgestattet, überzeugt der sportliche Chronograph Taucher und andere Sportbegeisterte. Mit einem stattlichen Durchmesser von 43 Millimetern gewährleistet das Modell eine Wasserdichtigkeit von bis zu 200 Metern. Die spezielle Form der Aufzugskrone mit zwei Drückern verbessert die Griffigkeit und betont den prägnanten Charakter dieses Chronographen. Das Uhrwerk mit Automatikaufzug treibt den Pontos S zuverlässig an und vervollständigt das Gesamtkunstwerk des aufwendigen Chronographen.

Für Damen

Die Liebe zum Detail

Damenuhren spielen eine besondere Rolle in der Kollektion von Maurice Lacroix. Als einer der wenigen Hersteller hat es Maurice Lacroix geschafft, Damenhandgelenke ebenso erfolgreich zu erobern wie die Arme der männlichen Enthusiasten. So bestechen zum Beispiel die Damenuhren aus der Kollektion Les Classiques mit makelloser Schlichtheit. Ein beliebtes Uhrenmodell ist zum Beispiel die Les Classiques Date Ladies (Ref. LC1113-SS001-130) mit Quarzwerk. Ein weiteres Modell ist die Les Classiques Phase de Lune (Ref. LC6057-SD501-17E) trumpht mit Mondphasenanzeige und mechanischem Kaliber.

Die Miros Date Ladies überzeugt mit ausgefeilter Ästhetik. Die Linienführung des schlicht-eleganten Gehäuses ist fließend; mit 18 Karat Roségold auf dem zentralen Bindeglied des Armbandes setzt die Miros Date Ladies stilvolle Akzente. Darüber hinaus weiß die Fiaba Rectangular (Ref. FA2164-SD531-118) mit ihrem rechteckigen Gehäuse und dem gewölbten Boden die Damenwelt zu verzaubern. Wem der retro-schicke Charme gefällt, ist mit der Eliros Date Ladies (Ref. EL1084-SS001-811) gut beraten. Besonders der Sonnenschliff des wahlweise silberfarbenen, anthrazitgrauen oder schwarzen Zifferblattes akzentuiert das elegant klassische Design. Schließlich wurde die Starside Eternal Moon (Ref. SD6107-SD501-15E) als exklusive Neuheit auf der Baselworld 2014 gehandhabt, die unter anderem mit ihrer diamantbesetzten Lünette für Aufsehen sorgte.

Berühmte Markenbotschafter

Uhren für prominenten Handgelenke

Maurice Lacroix erfreut sich einer einzigartigen Reputation in der Uhrenwelt und konnte bereits mehrere berühmte Botschafter für sich gewinnen. Zu bekannten Freunden des Labels Maurice Lacroix gehören beispielsweise der australische Weltklasse-Schwimmer James Magnussen oder der Basketball-Coach Lucas Mondelo. Die beiden sportlichen Ausnahmetalente vertrauen auf die hohe Qualität der Uhren aus der Pontos-Serie.

In der Welt des Lichtspiels wird Maurice Lacroix durch die Schauspieler Ray Stevenson und Jamie Bamber vertreten. Die beiden Akteure setzen auch in ihrer Freizeit auf die stilvollen Zeitmesser des Hauses.

Auch in der kreativen Branche begeistern die Uhren der Maurice Lacroix Kollektionen großartige Persönlichkeiten wie Movember-CEO Adam Garone oder Werbefotograf Blair Bunting.

Persönlicher Service

Wir verstehen es, unsere Kunden zu verwöhnen. Schnell, professionell und mit höchster Aufmerksamkeit bringen wir Ihre Wunschuhr zu Ihnen. Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Modell, dann finden wir Ihre neue Uhr gerne für Sie - völlig kostenlos. Bieten Sie eine Uhr zum Ankauf an, informieren wir Sie gerne über die Preisentwicklung und den bestmöglichen Preis Ihrer Uhr.

Haben Sie eine Frage zu den Lieferkonditionen, dem Preis oder zur Geschichte Ihrer Wunschuhr, steht Ihnen Ihr persönlicher Berater bei jedem Anliegen zur Verfügung.
+49 (0)221 975 806 04 (Mo.-Fr. 09:00 - 21:30 Uhr, Sa. 10:00 - 18:30 Uhr)

Garantierte Echtheit

Wir garantieren Ihnen einen sicheren Aufenthalt auf unserer Website. Wenn Sie eine Uhr bei CHRONEXT kaufen oder verkaufen, schließen Sie den Kaufvertrag direkt mit uns ab. Wir haften für jede Transaktion und bieten neben höchster Datensicherheit ausschließlich sichere Zahlungsarten sowie einen voll versicherten Versand. Um die Echtheit und die Qualität unserer Uhren sicherzustellen, prüfen wir jede über CHRONEXT verkaufte Uhr in unserer Werkstatt.

Wir garantieren dies mit unserem Zertifikat, das Sie beim Kauf ihrer Uhr - egal ob neu oder gebraucht - erhalten.

Faire Preise

Nur das Beste ist gut genug für unsere Kunden. Das gilt für Service und Sicherheit genauso wie für den Preis der Uhr. Luxusuhren können nicht günstig sein und dennoch gibt es auch hier verlockende Preise. Dank unserem exklusiven Netzwerk an internationalen Handelspartnern sowie unserer niedrigen Fixkosten können wir unseren Kunden angemessene Preise bieten.

Täglich suchen wir nach den besten Angeboten auf dem Markt und halten so unsere Preise stets aktuell. An erster Stelle stehen für uns dennoch Ihre Sicherheit und Komfort, die durch den Preis keineswegs beeinträchtigt werden dürfen.